Logo
blockHeaderEditIcon
Top-text-01
blockHeaderEditIcon

+49 8381 9489744
info@institut-fuer-praevention.eu

SliderTimewaver
blockHeaderEditIcon

TWFrequency
blockHeaderEditIcon

TimeWaver Frequency

Erklärung Einfluss der Frequenztherapie auf die Zellmembranspannung „Gesundheit beginnt in der Zelle“

 

  • Informationsfeld gesteuerte Frequenztherapie
  • Optimierung der Zellmembranspannung
  • Die richtigen Frequenzen zum richtigen Zeitpunkt

Der TimeWaver Frequency ist das professionelle TimeWaver-System zur informationsfeldgesteuerten Frequenztherapie. Durch Analyse und Applikation der richtigen Frequenzen soll die Zellmembranspannung wieder auf ein natürliches Niveau gebracht werden, da nach unseren Erfahrungen bei nahezu allen chronischen und akuten Erkrankungen eine verminderte Zellmembranspannung vorliegt.

Große Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten – 6 in 1

Viele der bekannten Varianten der Mikrostrom- und Frequenztherapie können mit dem TimeWaver Frequency praktiziert werden und eröffnen durch die Kombination mit der Informationsfeld-Analyse erstaunliche neue Möglichkeiten. Das System umfasst das gesamte Therapieprotokoll nach Nuno Nina mit 130.000 Frequenzen zur systemischen und ganzheitlichen Anwendung.

 

TimeWaver Frequency kombiniert die Informationsfeld-Medizin (IFM) mit der Mikrostrom-Frequenztherapie. Unter Frequenztherapie versteht man allgemein die Behandlung des Körpers mit technisch erzeugten Schwingungen und Strömen. Das TimeWaver Frequency System besticht durch seine Klarheit bei der täglichen Arbeit und durch seine vielfältigen Möglichkeiten. 6 in 1: Wofür häufig mehrere Kleingeräte benutzt werden, kann dieses System allein.

 

Therapieprotokoll nach Nuno Nina

Darüber hinaus hat es das höchst interessante und sehr erfolgreiche Therapieprotokoll nach dem Portugiesen Nuno Nina, der in seinen Kliniken weltweit über 42.000 Patienten mit dieser Methode behandelt hat. Die Automatisierung dieser Methode ist ebenfalls im TimeWaver Frequency integriert und kann dabei die Arbeit stark erleichtern und Zeit sparen.

 

Dies sind die Möglichkeiten, die TimeWaver Frequency bietet:

  • Systemische Therapie nach Nuno Nina
  • Mikrostrom-Therapie
  • Craniale Elektro-Stimulation
  • Galvanische Feinstrom-Therapie
  • Transcraniale Elektro-Stimulation
  • Frequenz-Therapie

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

TimeWaver Med kann dem Anwender dabei helfen, das Informationsfeld zu analysieren. Darüber hinaus kann ein Therapeut das Gerätesystem dazu benutzen, das Informationsfeld günstig zu beeinflussen. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den betroffenen Patienten hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.

Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Die auf den Folgeseiten aufgeführten medizinischen Inhalte richten sich als Fachinformation an Angehörige von Heilberufen.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*