*
Menu
Startseite Startseite
Wir über uns Wir über uns
Info-Veranstaltungen Info-Veranstaltungen
News News
Shop Shop
Success-Akademie Success-Akademie
Phoenix Phoenix
Kontakt Kontakt
Energie Energie
Wellness/Gesundheit Wellness/Gesundheit
Prävention Prävention
Gesundheit Gesundheit
Wissenswertes Wissenswertes
Impressum Impressum
Video Video
Partnerprogramm Partnerprogramm
Datenschutz Datenschutz
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : Erfahrungen mit dem Airwell
29.09.2011 00:19 (3468 x gelesen)

Yves Arnoldi • Sporthotel Mulin • Brigels
«Wir wohnen in einem Gebiet, dass die zweithöchste Radon-Gas Belastung der Schweiz aufweist. Es wurden vor ca. 20 Jahren in vielen
Häusern Tests mit speziellen Sensoren gemacht. Ein Baubiologe hatte uns vor rund drei Jahren empfohlen, das gesamte Untergeschoss neu
zu versiegeln. Diese Restauration hätte uns ein Vermögen gekostet.Zudem haben wir im Hotel mehrere Brandmeldesensoren, die noch mit
radioaktivem Material (Ra- 226) ausgestattet sind. Dieses Material wird aber ab nächstem Jahr verboten...
Seit Ende November 2010 steht nun ein AIRWELLINO in unserem Hotel.
Bereits jetzt durften wir feststellen, dass die Radioaktivität nicht mehr so auszehrend wirkt wie zuvor. Die Sensoren und das Gas sind harmonisiert!
Die ganze Atmosphäre hat sich spürbar positiv verändert, dies haben auch unsere Gäste zum Teil gemerkt, ohne zu wissen, was der
Grund dafür ist. Auch eine kurze Berührung des AIRWELLINO hat einige Gäste sehr beindruckt
und natürlich die richtige Information weitergeleitet. So konnte ich dem Hotel, den Gästen, den Mitarbeitern sowie uns als
Familie und der ganzen Umgebung etwas Gutes tun.
Mein Kompliment für dieses innovative Produkt.» 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Rechtshinweis
Rechtlicher Hinweis: Das FOSTAC® Verfahren ist wissenschaftlich noch nicht gesichert anerkannt und soll, nach dem aktuellen Stand der westlichen Wissenschaft, nur zufällige Schwingungsmuster erzeugen. Die von uns beschriebenen Wirkungen werden derzeit nicht als gesichert betrachtet und bleiben vorerst fachlich umstritten. Unsere Produkte können damit bei gesundheitlichen Problemen den Arztbesuch nicht ersetzen.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail